Die Zukunft des Bahnbaus steht im Mittelpunkt des 4. BahnBau-Kongresses, der von 14. - 15. November 2023 in Darmstadt stattfinden wird. Diese Veranstaltung schließt nahtlos an den iaf-Kongress BahnBau an, der bislang drei Mal in Münster stattgefunden hat. Der geographische Fokus wird jedoch weiter gefasst und auf aktuelle Trends und Entwicklungen in den europäischen Eisenbahnen gerichtet. Die iaf als Messe wird aber auch weiterhin eine enge Verbindung zum BahnBau-Kongress haben.

So werden die Schwerpunkte der letzten iaf aufgegriffen und gemeinsam mit Experten führender internationaler Eisenbahninfrastrukturunternehmen sowie Repräsentanten aus Wissenschaft und Politik weiter vertieft. Folgende Themen werden dabei im Mittelpunkt stehen:

  • Klimawandel & Umweltschutz
  • Instandhaltungsstrategie

Diese Themenkomplexe werden aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet und diskutiert, dabei werden auch Themen wie die Dekarbonisierung der Antriebe, die Digitalisierung und die Automatisierung der Arbeitsabläufe behandelt werden. Einen detaillierten Überblick finden Sie im Programm.

Als Veranstaltungsort wurde das Kongresszentrum darmstadtium in Darmstadt ausgewählt. Damit sind ein nachhaltiger Tagungsort sowie eine gute Erreichbarkeit für die Teilnehmer/-innen aus Deutschland und Europa gewährleistet.

Newsletter

Damit Sie die Neuigkeiten zu iaf und BahnBau-Kongress nicht mehr verpassen, tragen Sie sich für den Newsletter ein!

Copyright 2022 VDEI-Service GmbH
bahnbau-kongress.com verwendet Cookies für Funktionszwecke. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren sie die Cookie-Verwendung. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung
Akzeptieren!